Wir möchten DANKE sagen


Wir möchten wieder VIELEN DANK sagen, dass wir auch 2022 mit Ihrer Unterstützung vielen kranken Kindern und ihren Familien helfen konnten.

Das Team von Hand-in-Hand hat sich auch dieses Jahr sehr über ihre Spende gefreut.

Beispielhaft für alle Spender/Spenderinnen möchten wir nennen:

  • Durch die immer wieder tolle Aktion mit den Talern in der Römer Apotheke, rund um das Team von Benjamin Müller, wurde uns eine Spende in Höhe von 1000 € übergeben.
  • Danke sagen möchten wir auch der Praxis für Physiotherapie/Osteopathie „Mainkörper 360°“, die auf uns aufmerksam gemacht wurde. Auch hier haben wir uns sehr über die 1000 € Spende gefreut.
  • Durch Corona konnte der Abi-Ball des Wolfgang-Ernst-Gymnasiums nicht stattfinden und die Jungs und Mädels des Abi Jahrgangs 2020 haben das gesammelte Geld für die Feier gerne gespendet. Wir bedanken uns auch hier bei allen Abiturienten für den Scheck in Höhe von 1500 €.

Und wenn auch Sie mit Ihrer Firma, Ihrem Verein, oder Ihren Familien, Freunden und Nachbarn uns, Hand-in-Hand für schwerst- und krebskranke Kinder unterstützt haben, und Ihren Namen unter den eben genannten nicht finden – bitte nicht enttäuscht sein!

Danke für Ihre warmherzige Unterstützung unserer wertvollen Arbeit, besonders im Namen unserer Schützlinge und ihrer Familien. Auch viele kleine Spenden helfen uns, Großes zu bewirken.

Ihnen allen wünschen wir friedvolle Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2023.

Hand-in-Hand
Stammheimer Str. 2
63674 Altenstadt
Tel.: 060 4798 6836
kontakt@hand-in-hand.it